Dienstag, 5. November 2013

LEs: Catrice, essence, p2 - November '13

Ich möchte an dieser Stelle über aktuelle Limited Editions reden/stänkern, die mir besonders gut oder aber besonders schlecht gefallen (haben).

Ich fange an mit der aktuellen essence-LE "Superheroes", eine reine Nagellack- und Nailart-LE.

Da isse:  http://www.essence.eu/de/trend-editions/superheroes/
  •  Da ich aktuell kurze Nägel habe und mehr Perlchen, 3D-Glitter und Paillettenschmonzes als man als erwachsener Mensch haben sollte, habe ich auf die hübsch bunten Effect nails-Biesterchen verzichtet, obwohl sie mir ganz gut gefallen haben und ich 3D Glitter mag.
  • Den Glitzergelnagellackentferner begreife ich nicht so ganz - ich meine, warum?! Warum Gel, warum Glitzer?
  • Täschlein, Pinselchen und Sticker waren nicht so meins.
Das Wichtigste an dieser LE: die Effektlacke! Hier ist tatsächlich lustiges Zeug dabei:
  • "Liquid Gold" - nicht so meins, ich bin nicht für Gold und Gold nicht für mich, sah aber im Fläschchen recht nett aus.
  • "Galaxy Flakes" - ein hübscher rosalastiger Konfettitopper; der ist hübsch, aber ein Konfettitopper mit matten Fitzeln wäre mal was Neues gewesen, "normale" Konfettis hat essence schon. 
  • "Holo Effect" - ist jetzt auch nicht wirklich was völlig neues und crazy innovativ, aber mir gefällt er und ich hab ihn gekauft, WEIL 1. because I can. 2. Ich mag Holo, und vor allem zu Drogeriepreisen. 3. GNARF! HABEN!*gekauft, einen zweiten geschenkt bekommen*
  • "Sand Effect" - ich bin von essence' Sandlacken nicht wirklich überzeugt; die im Standardsortiment sind in hübschen Farben zu haben, decken aber beschissen nicht wirklich gut. Also trotz der ungewöhnlichen Farbe verzichtet.
  • "Thermo Effect" - lustige Spielerei, auf der FB-Seite von essence wurde frenetische Begeisterung, Gequengel nach Standardsortiment und mehr Farben laut. Ich find die Idee ganz putzig, aber die Farbe(n) sind nicht wirklich meins.
  • "Oil Slick" - 0_0  *sabber* DUOCHROME!!!!EINSELF!!!! HABEN!!! *gekauft*

Kurzbesprechung Holo und Öllache:
Das Wichtigste zuerst: beide haben meine Erwartungen erfüllt - es sind zwei sehr hübsche, besondere Lacke zum sehr, sehr guten Preis von knapp 2 € jeweils. Dafür erwarte ich weder wochenlange Haltbarkeit noch Deckkraft bei einem dünnen Auftrag. (Erwarte ich übrigens auch bei 16 €-Lacken nicht.)
Der Holo ist in der Grundfarbe metallischsilber mit feinen Holo-Partikelchen. Ich empfehle zwei dünne Lagen und eine Lage BTGN Topcoat (auch von essence) und Ihr habt Disco auf den Nägeln. :D
Der Duo (Öli) ist wirklich sehr schön, er changiert von dunklem Blau zu kühlem Violett. Allerdings deckt er nicht wirklich gut. Es ist im Rahmen des Erträglichen ;), aber ich finde, mit einer Lage Schwarz drunter rockt das Ding so richtig!

Kommende essence-LEs:

  • Dark Romance - hier bin ich angesichts der Vorschau sehr angetan; die Lippenstifte (knallrot und bordeaux? purpur? Ich muss es sehen, um es zu benennen...) sehen recht spannend aus, bei den Lipglosses ist ein SCHWARZER!!! Effekttopper (und der helle Topper wird auch in Augenschein genommen), es gibt einen Cremehighlighter, der Spaß machen könnte, Fluffirouge aka Mousseblushes in den Farben der Lippenstifte (yay!) und ein putziges Nailart-Set mit Steinchen und kleinen Nieten. Insgesamt gefällt mir diese LE sehr gut, mal sehen, wie sie dann im Laden aussieht. Die dunkle Romanze mit essence haben wir im Dezember '13.
  • Happy holidays - die obligatorische Weihnachts-LE *seufz* Ich hätte ja unglaublich gern eine Talk lika a pirate day-LE, so mit Lipgloss mit Rum-Aroma, Paillettenaugenklappe, sexy Bartschattenpuder, etc., aber das wird wohl nichts...Nun gut, Weihnachten also; ...hm, tja... die LE ist hübsch, sie hat niedlich-kitschige Verpackungen innerhalb meines geschmacklichen Wohlbefindens, sie hat hübsche Produkte, sie ist nur irgendwie furchtbar banal. Gut, die Rougeprittstifte sind vielleicht nen Swatch wert (aber jetzt nicht so aufregend), und der Snowflake Topper ist vermutlich einfach ein dünnflüssiger Topper mit irisierenden Partikelchen. Ansehen werde ich mir beides, kaufen wahrscheinlich nix. Im Handel von November bis Dezember '13.

Neue p2-LE:

  Mirror, Mirror - ein paar elegante Basics, ein DUOCHROME!!!EINSELF!! und ein chices Grau (♥grau♥), 4 ungewöhnliche, dunkle Lippenstifte (allesamt gefallen sie mir ♥), Augenbrauengel sowie ein völlig deplatziertes Cremeparfumamulettchen. Ansonsten wirkt die LE, als wäre sie a) für selbstbewusste Erwachsene mit Mut zu dunklen Farben oder b) Nachwuchsgoths mit Geschmack und Stil entworfen worden. Nicht übel! Erhältlich in November und Dezember '13.

Kommen wir zu den aktuellen Catrice-LEs:

  • Rocking Royals - hmmm.  Hübsche Farben, aber nichts, was ich nicht so oder ähnlich schon hätte, AUSSER! dem ungewöhnlichem Rouge und der Liplocking Dingenskirchen. Mal ansehen...
  • Feathers and Pearls - ich liebe, liebe, LIEBE Vintage und Retro, und die Roaring Twenties sind mal was anderes. Die LE ist hübsch und in sich stimmig, mich reizen die Lidschattenpalette (muss geswatcht werden, garantiert hab ich schon alle gräulichen Farben), idiotischerweise der Brauenfixierstift (meine Brauen sind unregelmäßig, und die linke profitiert sehr von Farbe), sowie der Lippenstift "Josephines Joy", den ich garantiert auch schon farbmäßig habe. Aber es ist ne hübsche LE, wirklich. Schaut sie Euch an, da sind hübsche Dinge bei.

Edit!

Heute mal die aktuelle Mirror Mirror von p2 beguckt - sieht nicht schlecht aus, aber ich bin relativ resistent gegen teintverschönende Dinge (von denen die LE einige hat, die ich aus Lustlosigkeit und mangelnder Ahnung aber nicht geswatcht habe), der Duochrome war bereits weg (hmpf), der graue Nagellack ist hübsch, aber ich meine, einen sehr, sehr ähnlichen zu besitzen.

Die Lippenstifte habe ich geswatcht, und blöderweise auf dem Nachhauseweg den Ärmel über die Hand gezogen... nun ja, ist November und kalt draussen, ne? Im Auftrag fühlten sich alle vier Farben sehr samtig an,
Gekauft habe ich - wie bereits vorher befürchtet - den am wenigsten alltagstauglichen der Reihe... Violet dreams (Purple Venus sah überraschend lahm als Swatch auf dem Handrücken aus) aber hey! fürn Alltag hab ich das beste (und leider limitierte) Alverde Gloss ever (Lust auf Meer-LE, "Meeresfunkeln"), Blistex sowie diverse getönte Glösschen und "bravere" Lippenstifte.
Lülla Träume, erstaunlich gut fotografiert.

Qualitativ bescheidener Swatch vonne Lülla Träume.
Etwas später konnte ich mir im dm noch den Nagellack 010 Sensual Purple (eben jenen Duochrome) abgrabschen - das letzte Exemplar!
Ein wirklich heftiger Duo ist es nicht, eher ein elegantes Changieren von tiefem Violett zu violett mit pinkem Schimmer, und bei bestimmtem Lichteinfall wirkt der Lack fast schwarz.
Insgesamt nicht so, wie ich ihn mir angesichts der Promo-Bilder vorgestellt habe, aber mind. genauso schön.
Der Lack wirkt sehr edel und hochwertig, ich erblöde mich zu der Bemerkung, dass er den Vergleich zu Lacken, die das Zehnfache kosten, nicht scheuen muss.