Montag, 10. Februar 2014

Sleek Vintage Romance (LE) und Garden of Eden, plus superkurze Falsies

So... ich habe vor kurzem einen Mini-Einkauf bei kosmetik4less getätigt und wollte hier mal, für Interessierte, meine Einkäufe zeigen, als da wären
  • Sleekpalette "Vintage Romance", limitierte Auflage, glaube ich -- Valentinstag steht vor der Tür! ;D
  • Sleekpalette "Garden of Eden" - die bleibt wohl im Sortiment,
  • und, da ich Brillenträgerin mit ungefähr 5 Wimpern pro Auge bin, die kürzesten falschen Wimpern, die ich gefunden habe - Red Cherry #747 XS.
 Dann zeige ich meiner verehrten Leserschaft erstmal ein paar Swatches von der

Sleek Vintage Romance:


     
Die Palette mit "Frischhaltefolie".

Swatches - Tageslicht, Lampe:
Tageslicht, ohne Primer; jeweils einfach aufgetragen.

Lampe; auch hier wieder: kein Primer, einfach aufgestrichen.

Die Farben en detail:


Eine schöne Palette für romantische Makeups, oder?
 
Alle Farben sind schön samtig-buttrig, keine kreidigen Lidschatten, wie z. B. bei der Acid, dabei.
Die Farben lassen sich auch gut verblenden.
Was die Deckkraft angeht: wie gesagt, alle Swatches ohne Primer und nur einmal auf die Hand gekleistert - mit Primer ist die Deckkraft 1a.

Preis: ~10 €

Kaufempfehlung: absolut!




So, nun zu etwas völlig anderem (nicht), der

Sleek Garden of Eden


Palette mit Päppchen obendrauf.

Swatches, mit Tages- und Lampenlicht:
Einmal aufgetragen, kein Primer.

Einmal aufgetragen, kein Primer.

Die beiden Aussetzer in dieser Palette sind Forbidden (zu hart verpresst - nachdem ich mit dem Daumennagel eine Kuhle reingekratzt hatte, gings) und Adam's Apple; ärgerlich, da ich dieses Granny-Smith-Apfelgrün sehr schön finde.
Gut, wie gesagt, Forbidden ist durch Ankratzen rettbar und dann auch ganz ordentlich anzuwenden, wenn auch nicht so samtig-butterweich und deckend wie der Rest der Palette.
Adam's Apple dagegen ist leider ein Totalausfall und absolut nicht das, was ich von Sleek erwarte - kreidig, ohne Deckkraft, zu hart verpresst. :(

Trotzdem eine sehr schöne Palette mit Braun-, Taupe-, Grüntönen.
Preis: ~10 €

Kaufempfehlung: für mich als Liebhaber von Grün in allen Schattierungen eindeutig JA.



Last but not least: die Falsies -

Red Cherry #747 XS


...wie bereits erwähnt: kurze, dichte Wimpern, die brillentauglich sind.

Red Cherry

Detail; Wimpern fürs rechte Auge.


Diese sind ca. 6-8 mm lang, aus menschlichem Echthaar und sehen dank "Länge" und Dichte halbwegs natürlich aus.
Die äußeren Wimpern sind etwas länger als die inneren.

Das Wimpernband ist klar und flexibler als die üblichen Falsies aus der Drogerie.

Ein Kleber ist nicht enthalten, ich habe daher  den essence Wimpernkleber (festes Sortiment) benutzt.

Tragekomfort: angenehm, wenn sauber angeklebt, da das Wimpernband recht flexibel ist.
Optik: wie "ohne", aber dichter. ;)

Preis: 2,00-2,50 €

Kaufempfehlung: ja.



So, das wärs erstmal.
Wie isses, möchtet Ihr noch weitere Swatches sehen? Noch mehr Sleek, essence, Catrice, p2?