Montag, 2. Juni 2014

Was kommt? Juni/Juli 2014

Tjoar... was kommt an neuen LEs im Drogeriebereich? Schau'n wir mal nach...

essence:

essence haut zwei sommerliche Limited Editions raus - Wave Goddess und Road Trip.
Beide sind von Juli bis August in den Läden.
Werfen wir mal einen näheren Blick auf die LEs:

Wave Goddess:

Motto der LE ist wohl Surfer Girl, und ich finde sie auch ganz hübsch umgesetzt - es gibt vier hübsche Cremelidschatten in hellblau, türkis, ultramarin und pfirsichrosa. Ich bin kein Fan von Cremelidschatten, aber die Farben stelle ich mir sowohl für gebräunte Sommerhaut als auch für helle Teints sehr hübsch und passend vor. Weiter gibt es Eyelinerfilzstifte (auch nicht so wirklich meines, da nur eingeschränkt puderlidschattenlompatibel), ebenfalls in hellblau, türkis und ultramarin. Interessant ist hier, dass der Eyeliner zwei Spitzen hat - eine breitere, eine feine. Gute Idee, essence! Was gibts noch an feinen Sachen? Zwei Lip Tints - Tints sind abermals nicht mein Ding, aber viele lieben sie. Die Farben sind hübsch, sowohl freizeit- als auch bürotauglich. Interessant finde ich den Blush Tint - es sieht auf dem Bild gelig aus, und ich finde Blush gels sehr anwenderfreundlich. Außerdem wird pudriges Rouge bei Schwitzen gern mal streifig-fleckig, zumidest bei mir. Mit dabei ist auch der obligatorische Highlighter, diesmal ein - finde ich - besonders hübsches Exemplar mit apricotfarbenen Schimmerpartikeln und schöner Prägung. Den werde ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen. Auch Nagellacke sind dabei - zum einen vier sehr hübsche, kräftig gefärbte "normale" Lacke in pink, zitronengelb, türkis und ultramarin; als Spielerei gibt an jedem Flakönchen einen Gummiring. Kann man mögen oder nicht, mein Fall ist das Gummidings nicht. Der vermutliche Kracher der LE ist ein Topcoat, der seine Farbe temperaturabhängig wechselt. Klingt ganz lustig, sollte man sich ansehen! Auch Thermonagelsticker sind mit dabei - auch hier: angucken, es ist Spielerei, aber ich finds ganz putzig. Außerdem mal wirklich originell! Ich hab da leicht nostalgische Gefühle - während meiner Schulzeit gabs diese "Stimmungsringe", die je nach Handwärme zwischen knalligem Blau, Grün und Schwarz wechselten. (Meine blieben immer dunkel, ich hab einfach kalte Hände.) Völlig banane finde ich die Body Tattoos. Klebetattoos gehen meines Erachtens nach nur bei Kindern mit einstelligem Alter. Wems gefällt... immerhin sind die Motive niedlich, vor allem der Kolibri und die Hibiskusblüten. Es gibt auch ein Beach-Waves-Spray mit Salz für lässig-wellige Haare. Keine Ahnung, wie ich es finde; ich benutze kaum Stylingprodukte (außer Pomade ♥), weils bei meiner Haarlänge (~1,20 m SSS) eh nix bringt. Wer kürzere Haare hat, kann sich das anschauen, solche Produkte kosten normalerweise wesentlich mehr! Als kleine Zusatzaccessoires gibt ein Brillenetui und ein kleines Täschchen (oder Portemonnaie?), beide aus Silikon. Find ich gar nicht schlecht, wenns wirklich an den Strand oder ins Freibad geht. essence schreibt zu dem Täschchen
"das süße silikon-täschchen in türkis eignet sich zum verstauen kleiner accessoires und make-up-produkte, die unbedingt mit zur surf-stunde müssen. das material ist wasserabweisend – optimal für einen tag am strand!"
Spontan: wenns groß genug ist, ist es eine prima Aufbewahrung für mp3-Player und ähnliches Gedöns. Ich schaus mir mal an.

Insgesamt finde ich diese LE sehr hübsch und stimmig, originell finde ich die Eyeliner und die Thermo-Nagelprodukte. Ob ich dringendst etwas davon brauche? K. A., ich schau sie mir erst an. :D

Road Trip:

Thematisch denke ich hier an Festivals - hübsche, unkomplizierte Produkte in gepäckfreundlichen Zusammenstellungen und Verpackungen. Diese LE gefällt mir eigentlich noch etwas besser als die Wellengöttin.
Was gibts für feine Dinge? Zuerst einmal fallen mir als Lidschattenhamsterer die Lidschatten/Eyeliner-Kombinationen auf - jeweils eine dezente Lidschattenfarbe ist hier mit einer kräftigen Cremeeyelinerfarbe (champagner/teal und rosé/kräftiges beeriges rot) in einem Töpfchen vergesellschaftet; die Farben sind eher ungewöhnlich für den Drogeriebereich und allein darum schon einen Swatch wert! Auch schön sind die beiden Mini-Lippenstifte; auf dem Bild siehts nach Chubby sticks aus, das Finisg soll sheer, also glänzend-durchsichtig-getönt sein. Farblich gibts wieder ein kräftiges Himbeerrot, dazu ein sehr helles Rosa. Als gute Idee im Bereich Pflege bringt essence in dieser LE einen Allround-Balsam für Hände, Füße, Ellbögen. Lippen. So ein kleines, praktisches Allzweckdöschen hätte ich gerne im Standardsortiment! Auch Blush und Highlighter sind selbstverständlich wieder dabei - diesmal handtaschenfreundlich zusammen in einem Pöttchen. Werd ich mir ansehen! Die Nagellacke der LE sind diesmal vier verschiedene, schöne Effektlacke, auf die ich ehrlich gesagt ein wenig geifere: beeriger Leather-Effect-Lack, weißer Asphalt-Effect-Lack (ich gehe davon aus, dass es ähnlich wie die beliebten Sandeffektlacke ist), ein feiner blauer Duo bzw. Gasoline-Effect-Lack sowie ein weiterer Thermo-Effektlack in rosé/orange. Irgendwie habe ich den Verdacht, dass essence die Thermolacke grade fürs Standardsortiment antesten könnte. Würde mich freuen, ich mag lustige Kosmetikprodukte wie dieses oder auch den nachtleuchtenden Lack! :D Ferner gibts ein Pinselset mit Täschchen, bestehend aus Lidschattenpinsel, Lippenpinsel und Rouge/Puderpinsel sowie einer Pinzette und einem Spiegelchen in Reisegrößen - ich habe essence-Pinsel von meh bis klasse und bin gespannt, wie diese wohl sind. Die Idee finde ich gut, vor allem, dass das Ganze in einem richtigen Etui ist und nicht in so einem grässlichen, billigen Plastiketui, in dem die Pinselborsten verknicken. Reisefreundlich ist auch das Trockenshampoo - ich bin kein Fan von Trockenshampoo (mehr), für "normale" Haarlängen ist das aber eine feine Sache. Für die Handtasche anschaffen werde ich vermutlich die Deo wipes - dann kann man sich nicht nur selbst ein wenig frisch machen, sondern auch freundlichen Stinkern auch mal schnell ein Tüchlein reichen (oder kennt Ihr keinen netten Menschen, der nicht ab und an im Sommer nach Schweiß müffelt?). Auch das ein Produkt, das ich gerne im sommerlichen Standardsortiment hätte, weils einfach besser in die Handtasche passt als eine Flasche Müffelfix und schneller anwendbar ist als ein Deoroller oder -stick. Als Täschchen (gibts ja gerne in LEs) gibts diesmal ein wohl etwas größeres Beutelchen, den essence schreibt
 eignet sich unter anderem als kultur- und wäschebeutel, für schuhe oder einfach so als reisebegleiter.
Mir gefällt diese LE wieder sehr gut, denn die Produkte sind sehr kompakt zusammengefasst und passen nicht nur ins Handgepäck, sondern auch prima in Handtasche, Spind oder Schreibtischschublade im Büro.


p2

Golden Goal

Eine Mini-LE nur mit Nagellacken. Mich haut sie nicht um, aber Geschmäcker sind verschieden, und ich finde das Fussball-Design ganz knuffig. Farben: Grasgrün (Brazil), Zitronengelb (Spain), leuchtendes Blau (France), Weiß (Italy), Schwarz (Belgium), Himmelblau (Argentina), Tomatenrot (Portugal) und Gold (Germany). Wer sich also die Flagge seines Heimat- oder Lieblingslandes auf die Nägel lackieren möchte: Mädels (und Jungs?), dies ist Eure LE!


Rival de Loop

Jolie Fleur

 RdL beschreibt die LE mit "Pastell, Frucht und Schimmer", klingt ganz gut und darum werfen wir einen Blick darauf: vier Duftnagellacke in zartgrün (Apfelduft), beige (Pfirsichduft), altrosa (Himbeerduft) und blaubeerblau (Blaubeerduft, na sowas! ;)). Der Highlighter ist pfirsichfarben eingetönt und duftet wohl nach nix, zwei getönte Lippenpflegestifte in rötlichem Pink (Kirschduft) und Koralle (Mangoduft) sind dabei, abgerundet wird die LE durch drei Lidschattenstifte in Beige, Dunkelblau und Hellbraun.
Mal sehen, wie sie live und in Farbe aussieht (und riecht).