Mittwoch, 20. August 2014

essence Liquid Eyeliner... wasserfest, matt und hochglänzend

Vorweg: alles selbst gekauft und bezahlt!



Ich beziehe mich in diesem Post auf den altbewährten wasserfesten Liquid Ink Eyeliner und die beiden Neulinge in matt und hochglänzend.
Kosten: Liquid ink Waterproof 2,25 €, die beiden Neuen  jeweils 2,75 €.

Alle drei haben Pinselspitzen, was mir persönlich sehr entgegen kommt.



Der Auftrag ist bei allen dreien gut, die Konsistenz scheint mir beim hochglänzenden ein wenig flüssiger zu sein, die beiden anderen ähneln sich in der Textur und Optik sehr.


Große Unterschiede zwischen den beiden gibts dann auch wirklich nicht, Ich habe lediglich den Eindruck, dass der Liquid ink waterproof etwas schwärzer ist, der matte dafür minimal wasserfester.

Nun gut, what you see read is what you get.
Nur, doll neu ist das dann bei Licht betrachtet nicht.

Wirklich geil finde ich den hochglänzenden Eyeliner; der glänzt wie Lackleder und ist das, was ich mir in meiner Katzen-LE-Spinnerei erhofft hatte.


Fazit: der neue matte Eyeliner... tja. Stört die Omma nicht beim Bügeln, da der große Unterschied zum normalen wasserfesten Eyeliner eigentlich nur im Preis besteht. Über den Kauf ärgere ich mich nicht, aber ein Nachkaufartikel ist es nicht, da halte ich dem bewährten und preiswerterem Liquid Ink Waterproof die Treue. Anders siehts beim High Shine aus - den finde ich super! Die Optik ist auch am Auge gut (ich muss mal nachsehen, ob ich ein entsprechendes Foto habe), der Preis absolut okay. Nachkaufartikel? Definitiv.