Dienstag, 9. September 2014

Neutrale Lidschattenpaletten I: Sleek Au Naturel

Ich hatte es den Dezentschminkern neulich ja schon angedroht versprochen, auch in dieser Richtung mal ein paar meiner Meinung nach gute Produkte vorszustellen.

Swatchen werde ich drei eher niedrigpreisige Lidschattenpaletten:
- die hier vorgestellte Sleek Au Naturel
- w7 In the Buff
- w7 In the Nude

Außerdem glaube ich, jede(r), die/der sich regelmäßig schminkt, sollte gute, farblich dezente und neutrale Produkte da haben.
Einfach, weils auch grelle Farben in Kombination sehr tragbar macht.

Was man sonst noch aus neutralen Paletten wie dieser Sleek, den w7-Juwelen In the Nude und In the Buff oder den grade extrem angesagten Urban Decay Naked-Paletten alles holen kann, ist eben nicht alles nur das 08/15-Braungewische-mit-Mascara, sondern oft ziemlich glamourös, edgy, retro, sexy... einfach mal bei YouTube den Palettennamen und look in die Suchleiste tippen und sich freuen. ;D

Den Anfang macht Sleek, weil ich diese Palette schlicht schon am längstem habe.
Nach wie vor liebe ich sie sehr - die Qualität ist, wie von Sleekpaletten gewohnt, sehr gut, ohne Ausreißer bei dieser Palette.

Es sind 12 Lidschatten in dieser Palette enthälten, dazu ein wenig brauchbarer Pinsel und ein großer Spiegel.

Meine Palette ist durch Dauergebrauch etwas lädiert...
Oben, von rechts nach links: Nougat, Nubuck, Cappuccino, Honeycomb, Toast und das vollkommen idiotisch benannte Taupe.                                                                                                                                                                                                     Unten, von links nach rechts: Conker, Moss (habe für den Swatch die letzten Krümel rausgewischt), Bark, Mineral Earth, Regal und Noir.

Alle Handswatches bei Tageslicht, ohne Primer und mit Fingerauftrag:


*Anklicken*, ich habe die Farbnamen dazugeschrieben.


Die Textur ist ausnahmslos gut, keine kreidigen Lidschatten in dieser Palette.

Der Farbauftrag ist samtig, alle Lidschatten sind gut verblendbar und lang anhaltend.

Farbabgabe: sehr gut, für ungeübte Schminker ein kleiner Hinweis: "Noir" ist sehr farbintesiv, und es ist sehr leicht, hier zuviel zu erwischen. Lieber vorsichtig aufnehmen und nachlegen!

Fast alle Töne dieser Palette sind im Finish samtig matt, mit Ausnahme vom stark schimmernden Taupe (selten eine so falsch benannte Farbe gesehen; sehr schön zum highlighten btw), Conker, dem seidigen Moss und Mineral Earth. Bis auf Moss, das einen sehr feinen und eher dezenten Seidenschimmer hat, sind diese perlmuttern bzw. metallic.

Preislich liegt diese Palette bei ca. 10 €, zu beziehen ist sie direkt über Sleek, Amazon oder Onlinehändler wie z. B. kosmetik4less (ich erwähne und verlinke die hier so oft, langsam könnte mal ein Gutschein oder so rausspringen....^.-)

Kaufen? Jawollo!