Mittwoch, 17. September 2014

Wet'n'Wild VI - Mega Last Lipstick "Cherry Bomb"

Kommen wir zum vorerst letzten Teil des W'n'W-Gelages: dem Lippenstift im Farbton "Kirschbombe".

Keine Ahnung, was eine Kirschbombe oder cherry bomb sein könnte, für mich klingt die deutsche Version nach Kirschstreuselkuchen und die englische Variante nach Burlesque-Tänzerin...
Nun gut.
Was Qualität, etc. angeht, verweise ich Euch auf meinen ersten Post zu Wet'n'Wild Mega Last Lippenstiften, das trifft nämlich hier auf absolut zu - die ganze Reihe scheint erfreulich konsistent gute Qualität zu haben.


Farbnummer und -name.

Die Hülse.



Farblich... ja.
Sehr dunkles Blutrot, sehr dramatisch, einen Hauch verrucht und an der richtigen Person zur richtigen Gelegenheit auch supersexy - passt ja dann wieder zum Burlesque-Gedanken. ;)


Handswatch - Tageslicht ohne direkte Sonne.



Allerdings: so dunkles Rot macht auch blass, lässt schmale Lippen noch schmaler wirken und fordert Aufmerksamkeit heraus, ähnlich wie auch schwarzer Lippenstift (da kommt auch noch was *flöt*).
Also vielleicht nicht die Farbe der Wahl für Euren Alltagslippenstift. Oder vielleicht doch. Oder so.
Wie schon mehrfach erwähnt: ich bin da ziemlich schmerzfrei. 

Für einen romantischen Abend mit Hintergedanken (wir verstehen uns), ein Makeup in Pinup- oder Goth-Stil finde ich die Farbe aber prima.



Cherry Bomb mal schnell für den Lippenswatch drübergehauen - verzeiht die ungute Kante...



Wer Ahnung hat, wer oder was eine Kirschbombe/Cherry Bomb ist: bitte klärt mich auf!