Freitag, 24. Oktober 2014

essence gel nails at home feat. Kleancolor Bite Me

Nachdem die Grundzutaten für die Gelnägel schon hier rumstehen und meine Nägel endlich mal wieder halbwegs okay aussehen, dachte ich, ich fotografiere diesmal alles mit.
Den ersten Anlauf, über den ich auch bloggen wollte, habe ich nicht gescheit protokolliert, der Post war schlicht unvollständig.


Grundzutaten:
LED-Lämpchen (19,95 €)
2in1 Primer & Cleanser
2in1 Base & Top Coat; ich nehme hier den Klaren 
Wattepads


Alles dekorativ vor Unterlagen und Monitor aufgebaut. Hmpf.




Die Kür:
Nagelfeile
evtl eine Polierfeile
Manikürestäbchen
Farblack - ich nehme hier den Kleancolor-Nagellack 198 Bite Me



Erstmal lackiere ich die Nägel ab - der grüne Nagellack ist ein aus den USA mitgebrachtes Geschenk einer lieben Freundin; er war Teil eines Nailartsets von Princessa.

Naturnagel.


Nun zurechtfeilen, evtl. mit der Polierfeile behutsam glätten.
Die Nagelhaut sanft nach hinten schieben.
Arbeitet hier sauber, wenn das Gel erstmal gehärtet ist, sollte nicht mehr poliert werden - erstens macht das Eure Nagelfeile platt, zum zweiten ist die Gelschicht dann nicht mehr intakt und kann sich schneller ablösen bzw. im schlimmsten aller Fälle kann man sich so 1a einen appetitlichen Nagelpilz heranzüchten. Zumindest in der Theorie.
Außerdem siehts besser aus, wenn die Nägel gut in Form sind.
Also lieber mal ein paar Minuten Zeit investieren, ne?


Die erste Gelschicht ist drauf.

Mit Primer und Wattepad reinigen, dann eine gleichmäßige Schicht Gellack auftragen.
Auch auf die Nagelkante! 


Unter der Lampe aushärten; was sich jetzt klebrig-matschig anfühlt, wird mit Cleanser abgeputzt.
Nicht wundern: es brennt kurz!


Jetzt wird Farblack aufgetragen.
Wenn der Lack deckend und trocken ist, folgt die zweite Lage Gellack.
Wieder aushärten und Schwitzschicht wegputzen.

Fertiger Nagel; der Farblack ist nicht gut getroffen. Ihr müsst Euch den Lack ähnlich vorstellen wie Dorothys rubinrote Schuhe in "Der Zauberer von Oz" oder Jessica Rabbits Pailettenkleid.