Donnerstag, 2. Oktober 2014

Herbstliches AMU II

Ich habe mir diese Woche ja vorgenommen, täglich ein herbstliches Augenmakeup zu schminken und einen eleganten Dutt zu stecken.

Dieser Beitrag sollte eigentlich schon Dienstagabend erscheinen, aber nun ja.
Den Montagslook samt Schminkanleitung findet Ihr hier: *klick*
Es ist nicht so geworden, wie ich es mir gedacht hatte, aber trotzdem ein schönes Makeup.

Meine Farbidee war die Rosskastanie, bei der Schminktechnik habe ich, um die runde Form der Kastanie aufzugreifen, eine betont runde "geschlossene" Banane gewählt, bei den falschen Wimpern zackige, da die Kastanie eine stachelige äußere Hülle hat.

Frisur war eine Erna, die die runde Form der Kastanie nochmal aufnimmt. Nach über 13 Stunden habe ich sie noch genauso frisch wieder rausgenommen.
Bilder sind unten im Post.

Verwendet habe ich:
- Primer; ich habe den guten alten essence SNMW Jumbo Eye Pencil in Whipped Cream benutzt
- die w7 In the Nude-Palette
-  essence Smoky Eye Pencil (nicht mehr erhältlich - jeder andere weiche dicke Stift in Schwarz sollte gehen)
- essence Liquid Ink High Shine
- zackige falsche Wimpern (kein Muss)
- schwarze Wimperntusche Eurer Wahl
- Pinsel: zwei flache Lidschattenpinsel, ein runder Lidschattenpinsel, ein Smudger (=Pinsel mit recht kurzen, steifen Borsten zum Verwischen), ich habe außerdem einen abgeschrägten Pinsel und Lidschatten aus der Palette für die Augenbrauen benutzt.


Primer auftragen. Primer macht alles leichter und das Makeup haltbarer.

Mit dem dicken schwarzen Stift Eurer Wahl einen schönen runden Bogen leicht überhalb der natürlichen Lidfalte malen. Muss nicht abgezirkelt ordentlich sein, wir verwischen es eh ein wenig.

Richtung Braue, also "nach außen" sanft verwischen, so dass die Kante eher rauchig ist.. Nicht Richtung Augenlid wischen.

Auch am unteren Augenlid Schwarz auftragen und ein wenig verwischen.

Mit Copper Pot oder einem anderen rötlichen Goldbraun loslegen...

...und zwar auf dem Augenlid und sanft auf der schwarzrauchigen Kante.

Latte (oder anderen elfenbeinfarbenen Lidschatten) aufnehmen und im inneren Augenwinkel auftragen. Habe diesen Schritt leider nicht fotografiert. :P

Den dunklen Ton, Fashionista, oder ein anderes Bitterschokoladenbraun mi Schimmer, da auftragen, wo die schwarzrauchige Linie langläuft. Dabei wenig aufnehmen und mit leichtem Farbverlauf auftragen. Dazu wie gesagt erstmal wenig Farbe aufnehmen und dann graduell nacharbeiten.

Auch unterm Auge ein wenig wischen, mit den Resten am Pinsel.

Weich verblenden. (Verblenden: Linien mit einem weichen Pinsel überstreichen und den Lidschatten so ganz leicht verteilen; ein weicher, sehr rauchiger Effekt entsteht.) Evtl. etwas Copper Pot aufnehmen, wenn die Linie zu düster wird. Wenns nach oben hin zu dunkel wird, ein wenig Latte aufnehmen und verblenden.

Eyeliner.

Fast fertig!

Wimpern. Ankleben und zum Verbinden mit den Naturwimpern tuschen. Ihr könnt die falschen Wimpern selbstverständlich auch weglassen und nur tuschen.

Fertiges Makeup mit falschen Wimpern.

Fertig.



...und die Frisur:



Ich hoffe, das AMU und mein diletantisches Tutorial finden Eure Zustimmung - lasst mir ruhig einen Kommentar da!