Donnerstag, 2. Oktober 2014

Kurzreview: Catrice Feathered Fall-Nagellacke C02 Peacocktail und C03 Skies Force

Wer hier schon mal reingelesen hat, kennt meine Leidenschaft für Holo- und Duochromenagellacke.

Die aktuelle limitierte Auflage von Catrice, Feathered Fall hat mir zwei neue beschert: den grün-türkisen Skies Force und den dunkelgrundigen Peacocktail.

Da ich Superbrain mir vor ungefähr 2 Stunden die Gelmaniküre von essence verpasst habe, gibts die Tesafilm auf Hand-Methode.

Duochrome-Effekt ist schwer zu fotografieren, und die Bilder werden den Nagellacken nicht wirklich gerecht. Aber vielleicht hilft es Euch, einen ersten Eindruck zu bekommen.



Tageslicht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Tageslicht, Hand gedreht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Tageslicht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Schatten; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Tageslicht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Kunstlicht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.

Kunstlicht; v. l. n. r.: Skies Force ohne Unterlackierung, Skies Force mit schwarzem Lack drunter, Peacocktail ohne und mit schwarzem Lack drunter.