Montag, 12. Oktober 2015

essence trend edition „ all that greys “

*PR*

Grey shades!
Mit der neuen Trendedition "all that greys" macht essence von Mitte November bis Mitte Dezember 2015 eine Zeitreise in die "Roaring Twenties", bekannt für tosende Parties und zahlreiche Hollywood-Beauties. Das Sortiment bietet spannende Produkte, die partytauglich sind und sich rund um die Trendfarbe 2016 - Grau - bewegen. Edle Grautöne treffen auf rosig-rote Nuancen und verschmelzen zu einer perfekten Verbindung des Retroglam der 20er Jahre. Zu den It-Pieces gehören die Lidschattenpalette mit sieben pudrigen Farben und unterschiedlichen Effekten, der smokey eye pencil mit gefiedertem Schwamm-Applikator und die corner lashes für tolle Wimpernhighlights.
Das hair bandeau im Charleston-Look rundet den ausdrucksstarken Look ab.
Let's celebrate... mit essence!




essence all that greys eyeshadow palette
Rose, red & grey!
Die Lidschattenpalette deckt mit sieben verschiedenen Tönen die komplette Farbrange der trend  edition ab. Die softe, pudrige Textur  mit  hoher  Deckkraft  lässt  sich  mit  dem  Duo-Applikator  einfach auftragen.Dank des  integrierten  Spiegels kann  das  Make-up  auch schnell auf  dem  Weg  von  der  Tanzfläche  zur  Bar aufgefrischt  werden. Erhältlich in 017 shades of rose and grey.
Um 4,99 €*.




essence all that greys – smokey eye pencil
Puderstift! Der  hochwertige  smokey  eye  pencil in  Schwarz  und  Silber-Metallic mit  gefedertem  Schwamm-Applikator ermöglicht ein  besonders komfortables Auftragen von Lidschattenpuder. Der Schwamm nimmt bei jedem Aufdrehen Puder aus der Kappe auf, das mit dem Applikator ganz leicht  an  das Lid abgegeben  und  verblendet  werden  kann. Erhältlich  in 01 back to black und 02 greyt times.
Um 2,99 €*.


essence all that greys – corner lashes
That  Twenties  Look.
Mit den  corner  lashes  entsteht  im  Handumdrehen ein  ausdrucksstarker  Blick. Die  künstlichen  lashes  werden  am  äußeren Wimpernkranz angebracht und akzentuieren und verdichten die eigenen Wimpern. Inklusive Wimpernkleber.
Erhältlich  in  01 a  little  party  never killed nobody.
Um 2,49 €*.


essence all that greys – porcelain loose face & body powder
Porcelain   Glow.
Das   leichte,   lose   Puder in   softem   Nude enthält lichtreflektierende  Pigmente  und verleiht  dem  Gesicht  sowie Körper
einen tollen Glow. Das Puder kann mit der Quaste einfach aufgenommen und   verblendet werden.
Erhältlich   in   01 be classy&fabulous.
Um 3,29 €*.






essence all that greys – nail polish
Gatsby's  collection!
Drei coole Grautöne  von Steingrau bis  Anthrazit über Schwarz zu dunklem Rot ermöglichen  ein  angesagtes  Nagel-Styling.
Die   beiden Effekte, pearlymatt und high   gloss, bieten abwechslungsreiche  Looks.
Erhältlich  in  01 back  to  black,  02 step  into the grey zone, 03 greyt times, 04 girl with a pearl und 05 roaring red.
Um 1,99 €*.



essence all that greys – lipgloss
Kiss  and  tell!
Die  deckenden  Lipglosse schenken den  Lippen  schöne Farbakzente in  intensivem  Dunkelrot  und  softem Rosenholz  mit  einem glossy-glänzenden Finish.
Erhältlich  in  01 roaring  red und 02 that ́s what rose would do.
Um 1,99 €*.



 essence all that greys – nail stickers
Pearls  &  lace.
So  werden  die  Nägel  zu  Schmuckstücken.  Mit  den  zwei Varianten  selbstklebender  Sticker – ein schwarzes  Spitzenband  und einzelne helle  Perlen – werden die  Nägel  kreativ verziert.
Ein  absoluter Hingucker  und  so  individuell.
Erhältlich  in 01  dressed  in  lace  & pearls.
Um 1,49 €*.


essence all that greys – hair bandeau
Turn back time!
Das umwerfende Haarband mit silberfarbenen Pailletten in  Anthrazit-Schwarz erinnert  an  den  legendären  Charleton-Look  und versprüht  den  Charme der  20iger  Jahre.
Erhältlich  in  01 ladies ́  choice.
Um 1,99 €*.



essence „all  that  greys“ ist von Mitte November  bis Mitte Dezember 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht


Sarahs Meinung: eine sehr schicke und stimmige LE; seit Monaten sehne ich mich nach einer graulastigen Lidschattenpalette, und jetzt, wo ich mir grade die w7 Up In Smoke angeschafft habe, kommt essence mit einer sehr schönen und hübsch verpackten Palette für wenig Kröten um die Ecke... ich finde, grau ist für blasse Menschen mit hellen Augen oft stimmiger als braun-neutrale Töne.
Kurz: hätte ich nicht am Mittwoch erst das Päckchen mit der w7-Palette bekommen, ich würde die essence-Palette an mich raffen. Wehmutstropfen: essence-Lidschatten sollte man IMMER swatchen.
Die Smokey-Stifte werde ich mir anschauen - ein Produkt, mit dem man ruckizucki smokey eyes schminken kann, verdient einen Paltz in meinem Schminkuschi-Müllbeutel aka Tussihandtasche (sie ist gold mit Leo-Print und lila Lack - Tussi-Täschchen halt).
Besonders ins Auge stachen mir auch direkt die Nagellacke in eleganten Grau- und dem schönen, erwachsenen Rotton, sowie die Corner lashes, die auf mich verspielt und vertäumt wirken - was ich durchaus mit den 1920er Jahren und dem Jugendstil verbinde.
Farblich schön finde ich auch die Lip glosses - nur leider nicht mein Produkt, ich mag dieses Glitschige an Lipgloss nicht.
Ein bisschen überflüssig bei dieser dezent-erwachsen-sexy LE finde ich die Nagelsticker und das Bandeau.