Donnerstag, 7. Juli 2016

Senza Limiti Mai (LE) und Bonbon


Gestern brachte mir bzw. meiner Mutter der Götterbote ein sehnlichst erwartetes Päckchen:







Neu eingezogen sind ein weiterer Bonbon und ein limitierter Mai-Stab.


Die Topper en detail.



Derdiedas Bonbon ist die versilberte Standardausgabe mit schlichter, klarer roter Kugel und schwarz lackiertem Holz in Länge XL.




Gekostet hat mich dieser schöne Stab 27 €.
Die Verarbeitung ist gewohnt großartig, alles superglatt, sehr stabil verarbeitet  und hochwertig.
Im Grunde kann ich mich nur wiederholen - alles, was ich hier zur Verarbeitung geschrieben hatte, gilt auch jetzt.


Der Mai-Stab ist eine limitierte Edition von Senza Limiti - wenn weg, dann weg!

Ich bin eigentlich kein allzu großer Fan, was Prinzessinnenkitsch und allzu verspielten, romantischen Schmuck an mir selbst angeht (bei anderen finde ich vieles dagegen wunderhübsch, was an mir total bescheuert aussehen würde; Rosen-KPOs zum Beispiel) - aber dieses Design ist dankeswerterweise sehr, sehr schlicht gehalten: eine hochwertige und sauber geschliffene Kristallglaskugel ohne irgendwelchen lustigen (=kitschigen) Aurora borealis-Effekte oder Ähnlichem mit einer schlichten Ferrule auf einem schlichten Stab.
Mädchenkitsch light sozusagen. :D

Durch diese Schlichtheit ist der Stab auch leichter mit anderem Schmuck und diversen Kleidungsstilen kombinierbar - der sieht zu Jeans und T-shirt genauso gut aus wie zum mittelalterlich angehauchtem Kleid, denke ich.

Der Stab kostet nur 15 € und ist, um diesen Preis halten zu können, in etwas abgespecktem Service zu bekommen: es gibt keine Beratung dazu und es ist vielleicht auch nicht jedes Holz in jeder Länge zu bekommen.
Für mich kein Problem, ich mag Nussholz und kenne meine Haarstabgröße (beziehungsweise kaufe ich mittlerweile eh alles auf - Wortspielalarm!! - Zuwachs).

Zum aktuellen Zeitpunkt sind wohl auch noch Mai-Stäbe in den verschiedensten Größen zu haben - nicht erschrecken lassen, auf der Website werden sie NICHT aufgeführt!
Einfach im Bestellformular eintragen, und Gundula kontaktiert Euch eh noch für die Auftragsbestätigung. :)

Mein/e Mai hat Größe XL, ist versilbert und aus Nussholz.
Für den Stab gilt das Gleiche wie für dendiedas Bonbon; solide, seidenglatt, robust.





Der Topper besteht aus klarem facettiertem Kristallglas und einer bronzenen (?), in meinem Fall versilberten, Ferrule, auf die der Kristallball sehr sauber eingeklebt wurde.
Die Klebestelle ist nur bei gezieltem Suchen sichtbar - keine Bange, "von außen" sieht man nix!


Fazit: 
Ich bin absolut und zutiefst zufrieden - beide Stäbe sind in fantastischer Qualität und robust verarbeitet.
Ich würde mir mehr limitierte Auflagen von SL wünschen (so 2-4 im Jahr? ginge das?) und vor allem mehr schlichte Stäbe und Forken; online sind einige "Geschenkstäbe" zu bewundern, die es so leider nicht im Shop gibt.
Romantisch-verspielt ist einfach nicht für jeden. ;)
Und: SL sind nicht billig. Das ist klar. Aber der Schmuck ist zum Einen Handarbeit aus hochwertigen Materialien, zum Anderen hat man jahrelang Freude an den Designs und kann defekten oder zu klein/groß gewordenen Schmuck zum Reparieren einsenden.