Freitag, 23. September 2016

Aus dem Idiots Guide: Reichhaltige Fettkur für harte Haare

Dies ist ein rüberkopierter Post aus dem alten und toten Blog.
Vom 22.12.2011.

...vermutlich nichts für sehr feines Haar, ist doch ne ziemliche Schmiererei...

Ich hatte ein wenig Sheasahne (Mischung aus unraffinierter Sheabutter und Mandelöl) übrig und das aus einer Laune heraus kurmäßig in die Haare geschmiert.

Ich habs aufs trockene Haar gegeben, mehrere Stunden drauf gelassen, dann mit viel ! Shampoo ausgewaschen.

Die Haare waren weich wie noch nie und superglänzend!